BeYo Frauen ab 50

Ein ganzheitliches Beckenboden Training

BeYo | Praxis WohlklangEin neuer Lebensabschnitt beginnt,

Als Wechseljahre der Frau wird der Zeitabschnitt bezeichnet, in dem sich der Hormonhaushalt am Ende der fruchtbaren Lebensphase umstellt – bei den meisten Frauen ab Mitte 40.
Dieser Kurs eignet sich besonderes bei bestehenden Problemen wie Gebärmuttersenkung, Inkontinenz oder jeglicher Art von Beckenbodenschwäche aber auch für alle Frauen die präventiv etwas tun möchten um die Elastizität zu erhalten.
Bei einseitiger beruflicher Tätigkeit z.B. viel sitzen oder Bei Haltungsschwäche bzw. Haltungsbeschwerden wie z.B. Rückenschmerzen können Sie hier gut ansetzen.
(fragen Sie Ihren behandelnden Arzt)

Erfahren Sie den Beckenboden als tragende Mitte Ihres Körpers
Beim BeYo – BeckenbodenYoga lernen Sie die 3 Muskelschichten Ihres Beckens zu erspüren und zu kräftigen.
Erleben Sie eine größere Beweglichkeit, Sicherheit, und ein entspanntes Wohlbefinden. Ein lebendiges Körpergefühl aus der eigenen Mitte.
Im Beckenboden liegt die Quelle für Kraft, Mut und Standfestigkeit.
Das BeYo stärkt auch den unteren Rumpf und die Rückenmuskulatur.

Dieses ganzheitliche Beckenbodentraining in neuem Yogastil nutzt die große Kraft der Vorstellung und des Atems auf besondere Weise um den Beckenboden zu erspüren um ihn kraftvoll zu trainieren.
Die vielfach erprobten BeYo Übungen ermöglichen auch AnfängerInnen einen sicheren Zugang zum eigenen BB .
Sie fördern die Fähigkeit ihn wirkungsvoll im Alltag zu trainieren und zu entspannen. So kann er als zentrale Körperregion für Halt, Aufrichtung, und Bewegung auf einfache Weise und sinnvoll in den Alltag integriert werden.
Dauerhaft wird die Elastizität und Kräftigung aber auch Entspannung des Beckenbodens erhalten und gefördert.
Mit mehr Bewusstsein und Flexibilität (Entspannung und Kraft) im BB finden wir zu einer besseren Auf und Ausrichtung des ganzen Körpers und zu einem positiven Lebensgefühl.