Ganzheitliche Massagen

Massage ist eine universelle Sprache, Sie ist Zeit mit dir selbst
Liebe zu deinem Körper

Berührung ist der erste Sinn im Leben und wir werden in unserer ersten Lebensphase hauptsächlich durch Berührung geprägt.
Die GANZHEITLICHE MASSAGE unterstützt den Körper auf achtsame Weise in seinem eigenen Heilungsprozess. Sie ist geprägt durch lange und fließende Bewegungen und Streichungen die den Körper ausgleichen und entspannen.
In ihr verschmelzen wirkungsvolle und wohltuende Techniken aus verschiedenen Traditionen der Ganzkörpermassage mit Elementen der Tiefenentspannung, der Gelenkmobilisation, der Arbeit am Bindegewebe und am feinstofflichen Energiefluss zu einer “Kunst der Berührung”…

• Klassische Massage als Fundament

• Tiefengewebsmassage / Rebalancing für Strukturänderung, Entwicklung und Präsenz,

ist ausgerichtet auf die tiefen Schichten des Muskel und Faziengewebes. Ihre Wurzeln sind im Rolfing und Rebalancing (1975 in Indien als Körpertherapie „Bodywork“ entstanden ) . . . Kraftvolle & zugleich feinfühlig gesetzte Griffe & Techniken helfen den tiefen Schichten der Muskulatur und des Bindegewebes nicht mehr benötigte Spannungen loszulassen und von einem spannungsgeladenen Zustand in einen gelösten, fließenden Zustand überzuwechseln. Gesteigerte Lebensqualität, Wohlbefinden und flüssigere Bewegungsabläufe sind das Ergebnis. Geniesse das Wohlgefühl, die Stille und die Freude an deinem eigenen Körper, den du bewohnst. Rebalancing lädt ein loszulassen und fördert tiefes Atmen.

• Joint Release für Bewegung, Beweglichkeit, Leichtigkeit, Kraft

Eine heilsame Delikatesse
Durch sanftes bis dynamisches Lockern , Strecken, Dehnen, Schütteln der Gelenke am ganzen Körper werden die Muskulatur und die Knochen, die verschiedenen Körperflüssigkeiten und die Zellen in Schwingungen versetzt und belebt. Es entsteht Beweglichkeit wo Starre war, es setzt Energien und Schlacken frei, es wirkt entgiftend.